// IDENTITÄTSVERWIRRUNG IM RHEINLAND | Frankfurter Allgemeine Zeitung

 – posted: Sep 8, 2013 in press

DC Open 2013

Identitätsverwirrung im Rheinland

Premierengäste, Debütanten und alte Hasen: Zum fünften Mal begehen die Kölner und Düsseldorfer Galerien mit den „DC Open“ gemeinsam den Beginn der neuen Saison.

Von Magdalena Kröner

“(…) Martin Kudlek zeigt neue Arbeiten von Alexander Gorlizki. „Are we there Yet?“ fragt der in London geborene, in New York lebende Künstler und verwandelt die Galerie in ein dreidimensionales Wimmelbild. Mit passender Tapete an den Wänden und flankiert von Skulpturen, zeigt Gorlizki neue Beispiele seiner ironischen, surrealen Miniaturmalerei. (…)”